Wolfgang und Gerda Mann Stiftung
Medien für Kinder


Wolfgang Mann, Dipl.theol.
(Autor, Verleger, Produzent)

geb. 24.08.1935 in Völklingen, seit 1960 verheiratet mit Gerda Mann, vier erwachsene Kinder

Studium der Theologie, Geschichte, Romanistik und Politikwissenschaft in Trier, Innsbruck und Freiburg, Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes

bereits während des Studiums erste Arbeiten im Medienbereich (Autor mehrerer Hörspielreihen für den  Schulfunk des SWF), beruflicher Einstieg als Verlagsleiter eines religionspädagogischen Fachverlages, gleichzeitig erste Fernseharbeiten (Autor und Realisator verschiedener  45-min. Dokumentationen für ARD und ZDF)

1969 Gründung der eigenen Film- und Fernsehproduktionsgesellschaft studio.tv.film GmbH in Heidelberg, neben Unterrichtsfilmen (für das FWU, die Verlage Klett, Westermann u.a.) sowie Dokumentationen für ARD  und  ZDF zunehmende Konzentration auf  Fernsehbeiträge im Kinderbereich

1976-1978 Präsident des Deutschen Lehrmittelverbandes und Vorsitzender des Messeausschusses der Didacta

1977-1983 parallel zur Führung der studio.tv.film in Heidelberg und Berlin Mitglied der Geschäftsleitung des Westermann-Verlags in Braunschweig , zuständig für das Auslandsgeschäft  des Unternehmens

1985-1992 Gründung und Aufbau des Wolfgang Mann Kinderbuchverlages in Berlin

ab 1980 Entwicklung und  Produktion der Erfolgsserie LÖWENZAHN bei studio.tv.film für das ZDF (derzeit im 25. Jahr), zu der inzwischen - neben vielem anderen - weitere Kinderserien wie SIEBENSTEIN (17. Jahr) oder ANJA & ANTON (8. Jahr) hinzutraten.

14. Dezember 2000 Gründung der Wolfgang und Gerda Mann Stiftung Medien für Kinder, Berlin

31. Dezember 2000  Beendigung der aktiven Geschäftsführertätigkeit bei studio.tv.film

 

Gerda Mann
(Musikpädagogin, Redakteurin)

geb. 28.09.1939 in Koblenz, seit 1960 verheiratet mit Wolfgang Mann, vier erwachsene Kinder

Lehramtsstudium für Musik und Deutsch in Freiburg, Heidelberg und Karlsruhe, gleichzeitig Geburt und  Erziehung der Kinder

1975-1985 im Schuldienst der Länder Baden-Württemberg und Niedersachsen, Kammermusik-, Orchester- und Chorleitung

1985 Ausscheiden aus dem beamteten Schuldienst zugunsten der Tätigkeit als Redakteurin der Film- und Fernsehproduktionsfirma studio.tv.film

1985-1990 verantwortliche Redakteurin für die im Auftrag des SDR hergestellte wöchentliche Sendung UNTERWEGS DAHEIM

seit Beginn 1987 an der Entwicklung und Produktion der für das ZDF hergestellten Kinderserie SIEBENSTEIN als Redakteurin und Koordinatorin verantwortlich beteiligt, ebenso wie beim Rahmenprogramm HALLO HIER IST RUDI und der inzwischen ausgelaufenen Umweltserie MITTENDRIN

ab 1997 bei studio.tv.film ebenfalls zuständig für die neuentwickelte Serie des ZDF zur Umweltthematik für Kinder ANJA & ANTON

14.  Dezember 2000 Mitgründung der Wolfgang und Gerda Mann Stiftung Medien für Kinder, Berlin

31. Dezember 2002 Beendigung der aktiven Tätigkeit bei studio.tv.film

Vorstand: Gerda Mann (Vors.) - Dominique Mann-Schlüter
Sitz und Gerichtsstand Berlin

Keine Navigation? Hier geht es weiter:
Startseite Personen Kontakt